Icon ArealeDER RICHTIGE PLATZ FÜR IHREN GESCHÄFTSERFOLG

Die Urner verstehen es, die Vorteile ihrer alpinen Umgebung zu nutzen. Seit jeher setzen sie sich mit immer besseren Verkehrsverbindungen für eine prosperierende Zukunft ein. Auch die schweizerische Vorstellung von Freiheit und Unabhängigkeit nahm 1291 in Uri ihren Anfang. Diese Werte gelten heute noch genauso: Der Gotthard-Basistunnel wurde 2016 eröffnet, das neue Tourismusresort in Andermatt boomt, der Kantonale Richtplan und das Regionale Gesamtverkehrskonzept sind auf Wachstum und Öffnung ausgerichtet – ja, in Uri sind nach wie vor alle Weichen auf Zukunft eingestellt. Profitieren Sie davon und entdecken Sie bei uns den passenden Platz für Ihren eigenen unternehmerischen Erfolg und machen Sie mit bei der Vorwärtsbewegung im Gotthardkanton!

Der Entwicklungsschwerpunkt Urner Talboden ist für ganz Uri von Bedeutung, denn es handelt sich dabei um die grösste zusammenhängende Landreserve in Uri. Die öffentliche Hand investiert einen zweistelligen Millionenbetrag in das Gebiet zwischen dem neuen Kantonsbahnhof und einem eigenen Autobahn-Halbanschluss. Hier besteht ein Potenzial für über 1000 neue Arbeitsplätze. 120'000 m² Gewerbe- und Industrieland werden derzeit im Areal «Werkmatt Uri» im Gebiet Eyschachen erschlossen und der Wirtschaft zur Verfügung gestellt. Ein Quartiergestaltungsplan klärt die Nutzung, Gestaltung und Infrastruktur. Dank des neuen Autobahn-Halbanschlusses, der Inbetriebnahme des Kantonsbahnhofs, des neuen Buskonzepts und eines ausgeklügelten internen Strassennetzes ist die «Werkmatt Uri» für alle Verkehrsteilnehmer hervorragend erschlossen. Nebst Bauland in vier Sektoren bestehen Angebote in zwei interessanten historischen Objekten. Stefan Büeler und Christoph Müller von der Wirtschaftsförderung Uri freuen sich, Ihnen die verschiedenen Investitionsmöglichkeiten in einem persönlichen Gespräch unverbindlich zu erläutern.

Visualisierung Werkmatt Uri

Entscheiden Sie sich für den Standortvorteil und profitieren Sie von massgeschneiderten Plug & Produce/Work wie auch Baurechtsflächen-Lösungen für Ihre Unternehmung.

Der Industriepark Altdorf zählt zu den wichtigsten Arbeitsplatzstandorten des Wirtschaftsraumes im Urner Talboden und bietet innovativen wie auch traditionellen Firmen, Start-ups und Spezialisten aus der Metallbranche, dem Maschinenbau und dem Dienstleistungssektor viel Raum für Entwicklung. Der Industriepark ist verkehrstechnisch gut erschlossen und brilliert insbesondere bei der kommenden West-Ost-Verbindung durch eine einmalige verkehrstechnische Erschliessung.

Das Areal entwickelt sich vom ehemals rein militärisch genutzten Industriestandort zum attraktiven Arbeits- und Lebensraum in Zentrumsnähe. Insbesondere durch die Arealöffnung wurde die nordseitige Kernzone des Industrieparks für KMU aller Art geöffnet.

Im themenorientierten Industriepark wie auch im Neuland (offener Arealteil) profitieren ansässige Unternehmen von serviceorientierten Strukturen und nutzen Synergien. In diesem dynamischen Umfeld finden Sie günstige Voraussetzungen für Ihre Tätigkeiten und ein vielfältiges Netzwerk an Partnerschaften und Know-how.

Die RUAG Real Estate AG freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Industriepark / Businessdorf Schächenwald

An zentralster Lage in Altdorf vermietet die Dätwyler Stiftung moderne, repräsentative Arbeitsräume auf verschiedenen Etagen und in verschiedenen Gebäuden. Der Gebäudekomplex an der Gotthardstrasse 31 wurde in den letzten Jahren innen und aussen umfassend saniert. In den neuen und hellen Räumen sollen Firmen und Organisationen Möglichkeiten erhalten, Arbeitsplätze und -räume individuell zu gestalten, modern einzurichten und sie je nach Bedürfnissen flächenmässig entsprechend zuzuteilen.

Beim Innenausbau können die künftigen Mieter ihre Kreativität spielen lassen – möglich ist sehr vieles, so dass das Angebot für Dienstleistungsbetriebe ebenso interessant ist wie für Schulungen, Ateliers oder Arztpraxen. Ein sicheres Zugangssystem, eigene Parkplätze im Freien und ein Busanschluss direkt vor dem Gebäude sind zusätzliche Pluspunkte. Das historische, lebhafte Dorfzentrum von Altdorf ist vom Dätwyler Areal zu Fuss in fünf Minuten erreichbar. Ebenso gelangt man in fünf Fahrminuten zu den Autobahnanschlüssen Richtung Süden und Norden. Erfahren Sie mehr über diesen idealen Arbeitsort – die Dätwyler Stiftung freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Dätwyler Areal

In Uri gibt es ausserdem verschiedene kleinere Flächen für neue Geschäftsideen. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme! Auf der Plattform Bauland Uri finden Sie einen umfassenden Überblick über alle bebaubaren Flächen im Kanton Uri.